forum experimentelle architektur

OSTV/EST NR. 4

Posted in Uncategorized by ostvest on September 12, 2008

PARALLELMODERNEN

BRATISLAVA 10/11/12 Oktober 2008
Hotel Kyjev / Luna Bar, Rajska 2, 81448 Bratislava [LINK]

Veranstalter:
forum experimentelle architektur wien / labarch VSVU bratislava / universität für angewandte kunst wien / PUNKT. for architecture and design bratislava

Anreise aus Wien:
°
business: Twin-City-Liner [LINK] ab Schwedenplatz bis Novy Most, dann Taxi oder in Richtung stromabwärts Tram 4 oder 17 bis Mariánska ulica
°
economy: Eisenbahn/OEBB [LINK] bis Hlavná Stanica, dann Tram 13 bis Jesenského ulica und ein paar Meter zu Fuss
°
low budget TIP: Autobus/Eurolines [LINK] ab U3 Station Erdberg bis Novy Most, dann von der Donaulände in Richtung stromabwärts Tram 4 oder 17 bis Mariánska ulica
°
Achtung: Kein Fahrscheinverkauf in der Elektrischen, sondern bei den Trafikbuden.
Die Strafe fürs Schwarzfahren ist in Bratislava empfindlich hoch!

ZEITPLAN
Freitag, 10.10.2008

14.00 – 17.30 ARCHITEKTURSPAZIERGANG I:
14.00 Rundfunkgebäude (Architekt Stefan Svetko, 1977-1980) – es führt der Architekt
Treffpunkt: 13.15 Hotel Kyjev bzw. 13.45 Rundfunkgebäude/
Slovensky Rozhlas, Mýtna 1, 817 55 Bratislava 15 (Nähe Namestie slobody und Hauptbahnhof)
Bitte um Anmeldung unter f.e.a@gmx.net mit Angabe der Passnummer (wird verlangt)
16.00 Staatsarchiv (Architekt Vladimir Dedecek, 1983) – es führt der Direktor
Gemeinsame Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Adresse: Slovenský Národní Archív, Drotárska cesta 42, 817 01 Bratislava
17.45 ERÖFFNUNG I – Über Kunst und Befreiung – Jan Tabor – Hotel Kyjev, Luna Bar
18.00 – 21.00 VORTRÄGE – Hotel Kyjev, Luna Bar
Musik und Befreiung – Otto Brusatti
Weltgeschichte 1965/1964 – Armin Lausegger
Zum Begriff der Befreiung – Armin Thurnher
Parallelitäten XIII: Propaganda zwischen Kunst und Folklore – Abbé Libansky / Barbara Zeidler
Zum Ostbild des Westens – Christian Reder
Essen und Kalter Krieg – Irena Rosc
Parallelitäten XIV: Radikale Architektur in Italien in den 1960er Jahren – Laura Safred
EXPO 1967 – Gesamt + KuB-Länder – David Baum / Jan Tabor
EXPO 1967 – Tschechoslowakei – Imro Vasko
Wettbewerb Petrzalka 1967 – Peter Szalay
Wettbewerb Wien Südstadt 1968 – Jan Tabor

dazwischen Essen – Kapustnica (slowakische Spezialität)

21.00 FILM I (anschließend Diskussion):
Import Export (Reg. Ulrich Seidl, 2008, 135 Min.) – mit Kommentar von Petra Hanakova
Samstag, 11.10.2008
10.00 ERÖFFNUNG II – Jan Tabor – Hotel Kyjev, Luna Bar
10.30 – 12.30 VORTRÄGE – Hotel Kyjev, Luna Bar
Parallelität IX: Anmerkungen zum Begriff „Parallelmodernen“- Filip Hodulik
Gegenwartsarchitektur und das ungarische Erbe – 3h (Zsolt Gunther / Katalin Csillag)
Avantgarde und Staatskunst in Ungarn 1918-1945 – Bernardett Grasl
Ästhetik und Befreiung – Wolfgang Müller-Funk

12.30 MITTAGSPAUSE mit einem Architekturkurzspaziergang:
ca. 13.00 Essen im Slovak Pub, Obchodná 62, 811 06 Bratislava
Geschichte der Slowakei im Slovak Pub – Frau Alex
15.00-21.00 VORTRÄGE – Hotel Kyjev, Luna Bar
Führung durch das Hotel Kyjev – Ivan Matusik
Modern-Sein in Brasilien – Tamara Schwarzmayr
Im Hotel Kyjev über das Hotel Lux – Susanne Freund
Parallelitäten XII: Folkloren und Modernen – Elsbeth Wallnöfer
Parallelität II: Moderne in der NS-Zeit – Ingrid Holzschuh
Parallelitäten XI: Der Fall Slowenien – drei Avantgarden – Peter Scherber
Parallelität VII: Der neue Blick auf die Architektur der KP-Zeit – Totalstudio (Barbara Zavarska)
Parallelitäten X: Umnutzung und Weiternutzung. Faschistische Gebäude nach dem Krieg in Libyen und Italien. Fallbeispiele – Vittoria Capresi
Parallelität I: Frauenkunst / Männerkunst – Nicole Sabella
Parallelität VIII: Der Sieg des Interieurs über das Exterieur – Lubica Hustá – angefragt

dazwischen Essen: Gulasch

21.00 FILM II (anschließend Diskussion):
Blue Moon (Reg. Andrea Maria Dusl, 2001, 90 Min.) – mit Andrea Maria Dusl und Kommentar von Petra Hanakova

im Anschluss: NICPARTY mit DJs Franz Hose, Bobsan, Little Joe’s Gang

Sonntag, 12.10.2008
10.00 ARCHITEKTURSPAZIERGANG II
Treffpunkt: Hotel Kyjev
10.30 Synagoge (Architekt Artur Szalatnai-Slatinsky, 1923) – Führung und Vortrag über den Architekten – Maros Borsky
Adresse: Synagoga, Heydukova 11, 811 08 Bratislava
12.00 Slowakische Nationalgalerie (Architekt Vladimir Dedecek, 1979)
Treffpunkt: Haupteingang SNG, Esterházyho palác, Námestie Ľ. Štúra 4, 811 02 Bratislava
13.30 MITTAGESSEN im Slovak Pub, Obchodná 62, 811 06 Bratislava
15.30 Haus der Pioniere, Slavin / Befreiungsdenkmal
GÄSTE
Arch. Ivan Matusik
Arch. Vladimir Dedecek
Arch. Stefan Svetko

Vortragsübersicht nach Themenblöcken – Achtung: keine zeitliche Reihung!
ERÖFFNUNG: Über Kunst und Befreiung – Jan Tabor

GRUNDLAGEN/PHILOSOPHIE/GESCHICHTE
Weltgeschichte 1965/1964 – Armin Lausegger
Geschichte der Slowakei im Slovak Pub – Frau Alex
Zum Begriff der Befreiung – Armin Thurnher – angefragt
Ästhetik und Befreiung – Wolfgang Müller-Funk
Musik und Befreiung – Otto Brusatti
Zum Ostbild des Westens – Christian Reder
Im Hotel Kyjev über das Hotel Lux – Susanne Freund
Essen und Kalter Krieg – Irena Rosc

EXPO 1967
Gesamt + KuB-Länder – David Baum / Jan Tabor
Tschechoslowakei – Imro Vasko

EXTERRITORIALER EXKURS
Modern-Sein in Brasilien – Tamara Schwarzmayr

PARALELLMODERNEN
Parallelität I: Frauenkunst / Männerkunst – Nicole Sabella
Parallelität II: Moderne in der NS-Zeit – Ingrid Holzschuh
Parallelität III: Moderne im Slowakischen Staat – Jan Tabor
Parallelität IV: Moderne in der kommunistischen Tschechoslowakei – Rostislav Korycanek
Parallelität V: Parallelaktion im Mann ohne Eigenschaften
Parallelität VI: Parallelen in der Mathematik
Parallelität VII: Der neue Blick auf die Architektur der KP-Zeit – Totalstudio (Barbara Zavarska)
Parallelität VIII: Der Sieg des Interieurs über das Exterieur – Lubica Hustá
Parallelität IX: Anmerkungen zum Begriff – Filip Hodulik
Parallelitäten X: Umnutzung und Weiternutzung. Faschistische Gebäude nach dem Krieg in Libyen und Italien. Fallbeispiele – Vittoria Capresi
Parallelitäten XI: Der Fall Slowenien – drei Avantgarden – Peter Scherber
Parallelitäten XII: Folkloren und Modernen – Elsbeth Wallnöfer
Parallelitäten XIII: Propaganda zwischen Kunst und Folklore – Abbé Libansky / Barbara Zeidler
Parallelitäten XIV: Radikale Architektur in Italien in den 1960er Jahren – Laura Safred

BRATISLAVA/SLOWAKEI/ÖSTERREICH/UNGARN:
Wettbewerb Petrzalka 1967 – Peter Szalay
Wettbewerb Wien Südstadt 1968 – Jan Tabor
Avantgarde und Staatskunst in Ungarn 1918-1945 – Bernardett Grasl
Gegenwartsarchitektur und das ungarische Erbe – 3h (Zsolt Gunther / Katalin Csillag)

FILME:
+ Import Export (Reg. Ulrich Seidl, 2008, 135 Min.) – mit Kommentar von Petra Hanakova
+ Blue Moon (Reg. Andrea Maria Dusl, 2001, 90 Min.) – mit Andrea Maria Dusl und Kommentar von Petra Hanakova

ARCHITEKTURBESICHTIGUNGEN:
Hotel Kyjev (Architekt Ivan Matusik, 1963-1973), Rajska 2, 81448 Bratislava
Slowakischer Rundfunk (Architekt Stefan Svetko, 1977-1980; Slovensky Rozhlas, Mýtna 1, 817 55 Bratislava 15 (Nähe Namestie slobody und Hauptbahnhof)

Slowakische Nationalgalerie (Architekt Vladimir Dedecek, 1979); Esterházyho palác, Námestie Ľ. Štúra 4, 811 02 Bratislava
Staatsarchiv (Architekt Vladimir Dedecek, 1983); Slovenský Národní Archív, Drotárska cesta 42, 817 01 Bratislava
Slovak Pub, Obchodná 62, 811 06 Bratislava
Synagoge (Architekt Artur Szalatnai-Slatinsky, 1923); Heydukova 11, 811 08 Bratislava
Hotel Devin (Architekt Emil Bellus, 1948)
Mlada Garda(Architekt Emil Bellus, 1954)
Freiheitsplatz / Technische Universität (Architekt Emil Bellus, 1947-1950)
Haus der Pioniere / Befreiungsdenkmal (Architekt Ján Svetlík, 1957-1960)
Bauten 1939-1945

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: